Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieser E-Mail, verwenden Sie bitte folgenden Link: Newsletter Browserdarstellung
 

Special 2013 / 14

 

LOSLASSEN...

... heißt, etwas aus der Hand lassen,
um für das Unbekannte offen zu sein.

 

 

JETZT FREITAG

KUNSTDEMONSTATION mit Gabriele Musebrink

Malen mit dem Spachtel

Teil 1:  11-13
Teil 2:  14-16

 

Vormittag

Kontaktaufnahme NORGE: Experimenteller Spaziergang im offenen Atelier
(Gipshaftputz, Marmormehl, Sumpfkalk, Knochenleim, Kreiden, Kasslerbraun, Tuschen, Beizen, Hämathit)
Häutungen
(Knochenleim, Marmormehl auf Kaffeesatz)
 

Nachmittag

Das Extrem: Aufgebrochenes und Verlorenes
Das Bild zerfällt und das ist die Chance....“malerisches Sichern“....
Das Grisaille
Der Beginn war....nun kommt die Fertigstellung!
(Frühjahr 2013 hatte ich das Grisaille bei Boesner Düsseldorf begonnen, nun können die Besucher die Fertigstellung durch Farbherstellung mit Metallbürsten u.a. verfolgen.)

Ort
boesner GmbH
Großhandel für Künstlerbedarf
Wiesenstraße 72
40549 Düsseldorf-Heerdt

 

 

ENDLICH DA...

Farbherstellung ...das essentielle Basisseminar nun online

Geistreich lernen hat mit Gabriele Musebrink ein entspanntes Grundlagen-Seminar produziert. In diesem demonstriert sie das entscheidende Basiswissen der Farbherstellung in ihrer Technik, das endlich die Fragen beantwortet, wie man die verschiedenen Binder zur Farbherstellung verwendet und was bei dem Farbauftrag zu beachten ist. Für Viele ist das genau die Erklärung zur feinstofflichen Verwendung der Farben.

Online bei geistreich-lernen...

www.geistreich-lernen.de

 

Als Seminar in Kürze auch bei artteams in Rorschach am Bodensee...

3-Tage | 7.12-9.12.2013
Kontakt www.artteams.ch
 
 


SPECIAL

Der Strich

Seminar mit Gabriele Musebrink in Rhaden bei Osnabrück
FR-SO | 17.-19.1.2014
“Man kann einen Strich machen – und man kann einen Strich machen. Aber man muss ihn fühlen.“ Emil Schumacher
Was gibt es für interessante textliche Abhandlungen über den Strich: man kann einiges erfahren darüber, dass Dynamik, Leidenschaft, Minimalismus, Zartheit und anderes sich in ihm widerspiegelt. Wir erfahren einiges über die begrenzende und rhythmische Linie in diesen Ausführungen. Doch wie ist das Theoretische in die Praxis zu übersetzen?
Das ist ein Seminar, was endlich die Leichtigkeit und den Mut im Umgang mit expressiven, zeichnerischen und malerischen Setzungen bringen kann.
buero@kunstschule-musebrink.de
www.kunstschule-musebrink.de
 
 
 

Abbestellen

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

Abmelden

Kontakt

mail@hofwerkstatt.de
www.hofwerkstatt.de

buero@kunstschule-musebrink.de
www.kunstschule-musebrink.de


© 2013 Hofwerkstatt und Kunstschule Musebrink